Flowing Health

Lernen Sie mehr über Flowing Health, unser Team, unsere Methoden, unser Training und mehr...

Learn more about Flowing Health, our Team, our Methods, our Training and more...

Lungen, Stress, Depressionen und Burnout

Lungen, Stress, Depressionen und Burnout

Alle wissen was die Lungen tun, oder? Natürlich! Sie sind hauptsächlich für den Austausch von Gasen mit unserem Blut verantwortlich. Vielleicht ist das etwas zu vereinfacht, aber grundsätzlich ist das was die Mehrheit weiss.

Wie wäre es, wenn ich euch erzählen würde, dass sie mit eurem emotionellen Zustand verbunden sind und durch eure Emotionen drastisch beeinflusst werden könnten? Wer etwas Hintergrund Wissen über TCM hat, wird nicht überrascht sein, denke ich. Wir wissen, dass die Emotion "Trauer" mit dem Lungensystem verbunden ist. Und, resultierend, ist der Sitz von Depressionen im Lungensystem.

Mit dieser einfachen Information wird es verständlich, dass:

- wenn der Sitz von Depressionen im Lungensystem ist und
- die externen verursachenden Faktoren entfernt werden

ist es auch einfach Depressionen zu heilen! Wie kann das sein? Die Energie des Lungensystems wieder aufbauen und reinigen und, solange die externen Faktoren es erlaubt, verschwindet die Depression von alleine. Unglaublich aber wahr!

Was hat das Ganze nun mit Stress zu tun? Es ist bekannt, dass Stress eines der Hauptfaktoren für Krankheit in der heutigen Welt bildet. Trotz einige Stress Management Seminare, die das Gegenteil behaupten, kann Stress nicht vermieden werden! Es gibt Arbeitsmethodik um die Wahrnehmung von Stress zu reduzieren. Stress, aber, wird ein Faktor in unserem Leben immer bleiben.Er ist ein Teil von was und wer wir sind.

Stress kann eine Auswirkung auf fast alle unserer Systeme haben. Aus allen Systeme ist das Lungensystem dem gegenüber am empfindlichsten. Nun wisst ihr auch über die Verbindung zwischen Lungen und Depression und könnt entsprechend  verstehen, dass Stress zu einer Reduktion des Lungensystems und entsprechend zu Depression führen kann. Und dort ist wo Burnout meist beginnt. Übrigens, Burnout ist immer noch keine offizielle Diagnose. Es wird meist als "Erschöpfungsdepressionen" diagnostiziert.

Also, wie mit anderen Depressionsarten, die externen Faktoren entfernen, das Lungensystem bereinigen und stärken und dann zuschauen wie sogar Burnout verschwindet!

 

Hautausschläge und Lungen
Kraft eines Lächelns

Ähnliche Beiträge

Events & Kurse in der Schweiz sowie International

Für Detailinformation zu den Events & Kurse oder um Ihr Interesse zu registrieren, dass Sifu Andrew in Ihre Nähe kommt, bitte Kontaktieren Sie uns

No events
Sa Nov 02 @09:00 - 05:30PM
Qi Gong Basiskurs
So Nov 03 @09:00 - 05:30PM
Qi Gong *Geheimnisse der Inneren Kraft"